Heilpraktikerin

8 Point Facelift

Die Innovation auf dem Gebiet der ästhetischen Behandlungen                            

              

Das von Dr. Maio entwickelte 8-Punkte-Face -Lifting konzentriert sich bei der Gesichtsstraffung und Neukonturierung der eingefallenen Gesichtsregionen auf 8 bestimmte Punkte des Gesichtes. Spezielle Hyaluronsäure-Filler werden in die entsprechenden Zonen eingespritzt , die zuvor durch Volumenverlust eingefallenen und abgesackten Bereiche gewinnen auf diese Weise ihr Volumen zurück. 

Meine umfangreiche Spezialausbildung auf diesem Gebiet habe ich bei Dr. Andreas Britz an der Rothenbaumklinik in Hamburg absolviert.

 

Natürliche Schönheit geht vor – Facelift ohne Skalpell

Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ wird auch bei diesem Verfahren eine Gesichtsverjüngung mit minimalen Eingriffen erzielt. Das oft befürchtete „maskenhafte“ Aussehen eines operativen Eingiff´s  oder unnatürlich aufgespritzte Wangenpartien gehören bei dem 8-Punkte-Face-Liquid-Lifting der Vergangenheit an.

 

Bei richtiger Indikation erzielt das 8-Punkte-Lifting eine deutlich sichtbare Faltenglättung  . Eine natürlich aussehende Verjüngung des Gesichtes – ganz ohne Operation

Häufige Fragen und Antworten zum 8-Punkte-Lifting

Ist das 8-Punkte-Lifting schmerzhaft?

  • In der Hyaluronspritze befindet sich ein Anästhetikum, so dass Sie außer dem kleinen Einstich kaum etwas spüren werden.
  • Bei empfindlichen Personen kann vor der Einspritzung eine lokale Anästhesiesalbe auf die Haut aufgetragen werden.
  • Das setzen einer Akupunkturnadel gegen Schmerz und Aufregung ist in meiner Praxis ebenfalls möglich.

Wie lange dauert die Behandlung?

  • Die Analyse des Gesichts mit Beratung und Behandlung dauert ca. 1 Stunde .

Was ist nach der 8-Punkte-Facelifting Behandlung zu beachten?

  • 24 Stunden nicht gesellschaftsfähig
  • 3 Tage kein Sport
  • 7 Tage keine Sauna
  • 7 Tage keine (kosmetischen) Gesichtsbehandlungen
  • 3 Tage nicht auf dem Gesicht schlafen

Wie oft muss das 8-Punkte-Lifting durchgeführt werden?

  • Das kommt auf den vorhandenen Volumenverluust in Ihrem Gesicht an. In der Regel eine Behandlung. 
  • 4 Wochen nach der ersten Sitzung kann das Ergebnis beurteilt werden und bei Bedarf kann eine Nachbehandlung erfolgen.
  • In meiner Praxis gilt, weniger ist mehr. Da das eingebrachte Hyaluron noch ca 4 Wochen nach der Behandlung Wasser an sich bindet, ist erst danach das vollständige Ergebnis zu sehen. So das ich lieber dann noch etwas nachspritze , als eine Überkorrektur vorzunehmen.

Wie lange hält das Ergebnis?

  • Bei der richtigen Indikation, den verwendeten Hyaluronsäure-Filler und nach dem richtigen Behandlungsschema hält das Ergebnis 12 -24 Monate oder länger.

Welche Risiken birgt die 8-Punkte-Facelift-Behandlung?

  • Wie bei jeder Injektion können kleinere Hämatome (blaue Flecken), Rötungen und Schwellungen entstehen. Diese klingen nach kurzer Zeit selbst wieder ab.

                                                                                                      

 

Hinweis nach deutschem Heilmittelwerberecht
(HWG), §3 Nr. 1
Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilversprechen bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung oder Störung versprochen oder garantiert wird

 

Heilpraktikerin
Heike Hanisch
Wustrower Straße 28
18230 Ostseebad Rerik
Tel: 038296/74048
e.mail:heikehanisch@t-online.de