Heilpraktikerin

systemische Aufstellungen/ Familienaufstellung

 

 
Ein System (Familie) ist wie ein Mobile, bewegt man einen Teil, bewegt sich auch der Rest.A48414741_photo_jpg_xs_clipdealer.de

 

 

Die Familienaufstellung wird auch Systemische Therapie genannt. Diese Behandlungspraxis geht in ihrer

 

heutigen Form auf Bert Hellinger zurück. Sie gründet auf dem vom österreichischen Arzt Jacob Levy Moreno entwickelten Psychodrama und auf Virginia Satirs Familienskulptur (auch Familienrekonstruktion genannt).

Systemaufstellungen in der Gruppe oder aber systemische Einzelarbeit sind Methoden, um Vorgänge in einem System (Familie, Partnerschaft, Beruf usw.) sicht- und vor allem erfahrbar zu machen.

Eine Systemaufstellung lässt komplexe Beziehungen anschaulich und damit begreifbar werden. Diese Aufstellungen eignen sich unter anderem um  Glaubenssätze, Gefühle, Krankheiten, Befürchtungen, Ängste, berufliche Belange, oder einfach auch all das, was Sie momentan bewegt und Sie gerne eine andere , vielleicht veränderte Sicht – Weise dazu hätten.

Durch die Systemaufstellung wird die Lücke zwischen intellektueller und  kognitionslastiger  Erkenntnis, wie wir sie aus anderen Therapieformen kennen und der lebendigeren und körperlichen Erfahrung geschlossen.  Dadurch werden Erfahrungen und auch die Lösungsansätze einer Systemaufstellung nochmals intensiver in allen 3 Gehirnen verankert. Dies ist vor allem deshalb so wichtig, um auch nachhaltige Veränderungen in Gang zu setzen.

Bei einer Familienaufstellung in der Gruppe wählt der Patient eine oder mehrere Personen, die er stellvertretend für Mitglieder seiner Familie im Raum anordnet. Durch die Wahrnehmung jedes einzelnen Stellvertreters, wie er sich auf seinem Platz und in seinem Verhältnis zu den anderen Stellvertretern fühlt, tritt die spezielle Dynamik innerhalb der Familien- bzw. Gruppengemeinschaft samt ihren Verstrickungen offen zutage.

Ziel ist es, die gesunde Ordnung für das gesamte System zu finden, in der jeder seinen guten Platz hat, an dem er sich wohlfühlt und Achtung erlebt. Diese gesunde Ordnung gilt es zu verinnerlichen, bis das Lösungsbild innere Realität, „Herzenswahrheit“, geworden ist.

 

                 Alles darf so sein, wie es ist.  Ich darf so sein, wie ich bin.

 

Was bedeutet Familien bzw. Systemaufstellung?

Ein sehr bedeutsames System ist die Familie, in die wir hineingeboren werden, unsere Herkunftsfamilie. Zwischen Paaren, Eltern und Kindern besteht eine starke seelische Bindung, die bestimmten Ordnungen i.S. von Naturgesetzen unterliegt, wie z.B. das Recht aller Familienmitglieder auf Zugehörigkeit und die Wichtigkeit der zeitlichen Reihenfolge. Werden diese Ordnungen anerkannt und geachtet, so gehen davon lebensfördernde Kräfte aus. Aus Liebe zu den Eltern und Treue zu allen Mitgliedern der Familie (insbesondere zu Ausgeschlossenen, „schwarzen Schafen“ oder solchen mit schweren Schicksalen) übernimmt ein Mensch häufig unbewusst Aufgaben oder den Platz eines anderen im Familiensystem, um Ausgleich zu schaffen. Dies geht oft so weit, dass er – ebenfalls unbewusst – bereit ist, eigenes Lebensglück und Gesundheit dafür zu opfern. Damit wird der Mensch zu einem Symptomträger. In vielen Fällen wird auf diese Weise eine schwere Lebens- Hypothek von einer Generation an die andere weitergegeben.

Eine Familienaufstellung kann eine solche Dynamik sichtbar machen und unerwartete und heilsame Lösungen aufzeigen, um einen angemessenen, guten Platz im eigenen System zu finden und helfen alte Muster aufzulösen.

In meiner Praxis biete ich die Systemaufstellung in Einzel- und Gruppenaufstellungen an. Haben Sie Fragen oder wollen einen Termin ausmachen ? Rufen Sie mich an unter:038296/74048 , oder schicken Sie mir eine Mail.

Die Einzelaufstellung erfolgt mit Bodenankern oder Figuren . Die Einzelaufstellung hat gegenüber der Gruppenarbeit den Vorteil, dass sie in einem „intimeren Rahmen“ stattfindet. Für viele, die mit der Aufstellungsarbeit vielleicht zum ersten Mal in Berührung kommen oder Schwierigkeiten haben, sich mit ihren Gefühlen anderen Menschen gegenüber zu zeigen, kann das eine enorme Hilfe und Entlastung sein.

 

                 Egal , was ich fühle, es haut mich nicht um . 

                Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht.

 

 

Hinweis nach deutschem Heilmittelwerberecht
(HWG), §3 Nr. 1
Bitte beachten Sie, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst. Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilversprechen bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung oder Störung versprochen oder garantiert wird

Heilpraktikerin
Heike Hanisch
Wustrower Straße 28
18230 Ostseebad Rerik
Tel: 038296/74048
e.mail:heikehanisch@t-online.de