Heilpraktikerin

Volumenaufbau

Durch unseren natürlichen Alterungsprozess gehen körpereigene Strukturen wie Fett, Kollagen und Hyaluron verloren.                                                                                    

Dagegen kann man etwas tun.

 eine Finanzierung ab 0% Zinsen ist möglich

Näheres dazu:  MedicalPay-Faxanfrage ,       medicalpay-flyer   , medicalpay-zinstabelle

Zum Volumenaufbau des Gesichtes eignen sich sowohl Filler auf Hyaluronbasis als auch Calcium- hydroxylapatit . Beiden gemeinsam ist, dass sie künstlich hergestellt werden und durch die Ähnlichkeit zu unseren körpereigenen Strukturen allergische Reaktionen äußerst selten vorkommen. Gute Hyaluronprodukte und Calcium-hydroxylapatit in die richtigen Hautschichten injiziert machen ein ebenmäßiges schönes natürliches Aussehen. 

Dabei ist es immens wichtig unter den vielen guten Hyaluronprodukten das Richtige für den vorhandenen Volumenverlust auszusuchen. Jeder Filler hat ganz besondere Eigenschaften und kann nur für bestimmte Gesichtsbereiche verwendet werden.

Hyaluronprodukte halten zwischen 12-18 Monaten und Calcium- hydroxylapatit um die 24 Monate.

Der Volumenaufbau kann für einzelne Bereiche  z.B. Schläfe, Wange, Kinn , Jochbogen um den Mund oder aber für das ganze Gesicht zum Einsatz kommen. 

Grundsätzlich gilt, dass je Behandlung nicht mehr wie 3ml in die Haut gegeben werden sollen. Bei starken Defiziten müssen deshalb mehrere Behandlungen erfolgen . Der Effekt ist sofort zu sehen. Allerdings benötigt das Material 2- 4 Wochen um Wasser zu ziehen und sich richtig ins Gewebe einzupassen. Erst danach ist das endgültige Ergebnis sichtbar.

Beim Calcium- hydroxylapatit ist es so, dass es innerhalb von 12- 14 Wochen unseren Körper anregt körpereigenes Kollagen wieder herzustellen

Je nach Bereich kann mit einer scharfen Kanüle oder aber mit einer stumpfen Kanüle (Pixl oder SoftFil) gearbeitet werden. 

 

Foto: Medi ID: 26551442 ClipDealer

Heilpraktikerin
Heike Hanisch
Wustrower Straße 28
18230 Ostseebad Rerik
Tel: 038296/74048
e.mail:heikehanisch@t-online.de