Heilpraktikerin

Zornesfalte

Unser Thema heute, die Zornesfalte:                                                     

Diese Falte ist eine der häufigsten gewünschten Korrekturen.
Sie gehört, wie auch die Augenfältchen und die Stirnfalten zum oberen Gesichtsdrittel. Verantwortlich für diese Falten ist unsere Mimik. In diesem Bereich ist das Mittel der Wahl Botox.
Es ist in der Lage fast vollständig wieder zu glätten.
Botox ist ein Nervengift, wird jedoch in so minimal kleinen Dosen gespritzt, dass bei geübten Anwendern die Gefahr der Nebenwirkungen fast ausgeschlossen werden kann.
Nach 3-5 Tage beginnt sich die Wirkung von Botox zu zeigen und setzt sich täglich fort bis zum 10. Tag. Dann ist die volle Wirkung zu sehen.
Die Wirkung von Botox hält im Durchschnitt 8 – 12 Wochen an. Nach mehrmaligen Gaben ist die Dauer der Wirkung deutlich länger.
Die Anwendung von Hyaluronsäure ist möglich, aber in diesem Bereich eher nachrangig.

 

Foto: Media ID: 35759648 ClipDealer

Heilpraktikerin
Heike Hanisch
Wustrower Straße 28
18230 Ostseebad Rerik
Tel: 038296/74048
e.mail:heikehanisch@t-online.de